MEDIC-FIT

Einfach besser trainieren …

Physiotherapie in Vöcklabruck

Die Aufgabe der Physiotherapie liegt in der Wiederherstellung und Verbesserung von eingetretenen Funktionsstörungen des Bewegungsapparates.

Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Gesundheitsvorsorge. Ziel ist es, durch individuell angepasste Bewegungstherapie die Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Schmerzfreiheit zu erreichen. 

Physiotherapie wird als Therapie und Rehabilitation von ÄrztInnen verordnet und von PhysiotherapeutInnen eigenverantwortlich durchgeführt. Sie wird in Krankenanstalten, Rehabilitationszentren und privaten Praxen angeboten.

Im Rahmen der Vorsorgemedizin umfasst die Physiotherapie die Gesundheitsberatung und -erziehung, sowie vorbeugende Maßnahmen.

Physiotherapie

Wann wird Physiotherapie angewandt? 

  • In der Gesundheitsvorsorge
  • Bei orthopädischen Erkrankungen (z. B. Fehlstellung, Arthrose, Skoliose, Bandscheibenvorfall, Schmerzreduktion)
  • Bei neurologischen Erkrankungen (Schlaganfall, Parkinson, ...)
  • In der Traumatologie (z. B. nach Fraktur, künstlichem Gelenk, Sehnenriss, Narbendehnung, ...)
  • Rehabilitation nach Unfällen, nach langfristigen Erkrankungen, zur Wiederherstellung der natürlichen Beweglichkeit, Kraft und Geschicklichkeit
  • Bei akuten Krankheiten, Verletzungen, chronischen Beschwerden und angeborenen oder erworbenen Behinderungen
  • Bei Bewegungseinschränkung, wodurch die Lebensqualität mit/ohne Schmerz beeinträchtigt ist
  • In der Geriatrie (z. B. Kräftigung und Stabilisierung multimorbider Patienten, einüben täglicher Bewegungsabläufe, Sturz-Prophylaxe, Handling mit Hilfsmitteln, Erhaltung der Selbständigkeit
  • In der Gynäkologie (z. B. Schwangerschaftsgymnastik, Rückbildungsgymnastik)
  • Zur Erhaltung der Gesundheit, Leistungsfähigkeit und des Wohlbefindens

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.