Ihr Weg zu neuer Kraft, Beweglichkeit, Gesundheit, Wohlbefinden und Freude

Gewichtsmanagement und Ernährung

Übergewicht durch mangelnde Bewegung und falsche Ernährung sowie die steigende Umweltbelastung führen zu den wachsenden Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, Krebs. Durch regelmäßig kontrolliertes Training und gesunde Ernährung können viele Erkrankungen vermieden werden. Ein gut eingestellter Blutdruck, das Vermeiden von Übergewicht und normale Cholesterinwerte, dass alles ist mit professionell angeleitetem Training zu erreichen. Mit zusätzlich gesunder Ernährung beugen wir gemeinsam den Krankheiten vor oder können sie gezielt bekämpfen.

Apfel Ernährung

Auch wer speziell Muskulatur aufbauen will, 

braucht eine demensprechende ausgewogene Ernährung. Diese sollte auf den individuellen Kalorienbedarf abgestimmt sein und zum Trainingsziel passen. Der Körper benötigt Eiweiße für die Muskulatur und Kohlenhydrate und Fette zur Energiegewinnung. Zu wenig Nahrung bremst den Muskelaufbau, d. h. man benötigt zusätzliche Energie, um Muskelmasse zu gewinnen. Durch die Zunahme von Muskelmasse verbrennt der Körper mehr Fett, da der Grundumsatz erhöht wird. Mit einer Gewichtsabnahme durch Diäten erreicht man das genaue Gegenteil. Bei einer Abnahme von 10 kg Körpergewicht durch Hungerkuren verlieren wir: 2 kg Wasser, 4 kg Muskeln, 4 kg Fett. Isst man nach der Diät wieder normal, nimmt man zu – aber nicht an Muskelmasse, sondern vor allem an Fett und Wasser. Fett verbrennt in der Muskulatur zur Gewinnung von Energie. Durch die nach der Diät fehlende Muskelmasse kann nicht mehr so viel Fett verstoffwechselt werden – das Fett lagert sich ein.

 

Wir bieten neben einem für Sie speziell konzipierten Training auch einen ausgewogenen Ernährungsplan an, der sie zu Ihrem Idealgewicht führt und Krankheiten vorbeugt.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.