Unsere Devise: Trainieren statt laborieren

Tun Sie Ihrem Körper und Ihrem allgemeinen Wohlbefinden etwas Gutes und gehen Sie Ihr Sommer-Workout an! Unser Fitnessstudio hat maximale Sicherheitsvorkehrungen getroffen und bietet darüber hinaus den ersten 100 Neu-Abonnenten einen professionellen Covid 19-Test an.

Ab dem 02.06. geht es wieder los! Nach einer langen Corona-bedingten Pause öffnen wir endlich wieder unser Fitnessstudio. In der Zwischenzeit haben wir viel vorbereitet, um alle notwendigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen umzusetzen. So haben wir ein spezielles Desinfektionssystem angeschafft, mit
dem die Raumluft mittels Kaltvernebelung gereinigt wird; Desinfektionsstellen eingerichtet; Hinweisschilder angebracht und vieles mehr. Sie können sich also entspannen und voll auf Ihr Training konzentrieren.

Um in diesen unsicheren Zeiten den eigenen Körper und das Wohlbefinden zu schützen, ist es aus unserer Sicht enorm wichtig, aktiv zu werden, an seiner Gesundheit zu arbeiten und das Immunsystem zu stärken. Wir unterstützen Sie dabei, mit individuell zugeschnittenen Workouts, hemdsärmeliger Trainingsunterstützung, Tipps zur richtigen Ernährung sowie einem gut gelaunten, professionellen Team.

Das ist aber noch nicht alles! Um Ihnen Sicherheit zu geben und eine entspannte Workout-Umgebung zu gewährleisten, bieten wir den ersten 100 neuen Abonnenten einen zertifizierten Covid 19-Test auf unsere Kosten an. Also: stärken Sie Ihren Körper, tun Sie Ihrem allgemeinen Wohlbefinden etwas Gutes und lassen Sie sich zusätzlich auf Wunsch kostenlos testen.

Diese Aktion gilt nur noch bis zum 30.06.2020.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Medic-Fit Team

Ihr Weg zu neuer Kraft, Beweglichkeit, Gesundheit, Wohlbefinden und Freude

Funktionelles Personal-Training

Funktionelles Training gewinnt immer mehr an Bedeutung. Es macht den Körper zum effektiven Trainingsgerät. Wo sonst Gerätepolster für Halt sorgen, muss bei freien und dreidimensionalen Übungen wie Ausfallschritten, Kniebeugen, Sprüngen, Klimmzügen und Stütz-Varianten die eigene Bauch- und Rückenmuskulatur den Rumpf stabilisieren. 

Das hat einen entscheidenden Vorteil: Der Körper wird mit den komplexen Übungen im Ganzen gekräftigt und nicht nur in seinen Einzelteilen optimiert. Dadurch werden natürliche Bewegungsabläufe gestärkt. Denn im Alltag müssen unterschiedliche Muskeln fein dosiert zusammenarbeiten, um die Kraft von einem auf das nächste Körperteil zu übertragen - in sogenannten Muskelketten von den Beinen über Hüfte, Po und Rumpf bis in den Schultergürtel und die Arme. Ist die Rumpfmuskulatur zu schwach oder stimmt die Koordination nicht, verpufft die Energie.

Personal trainer

Ihre Vorteile durch das Training

Beim funktionellen Training geht es aber nicht nur darum, den gesamten Bewegungsapparat zu stabilisieren, sondern ihn auch beweglich (funktionell) zu halten.
Gefördert werden nicht nur die Kraft und Ausdauer, sondern auch Koordination, Schnellkraft und Geschicklichkeit – Eigenschaften, die quer durch alle Sportarten gebraucht werden. Das Training umfasst zweckmäßige und komplexe Übungen, die den Körper befähigen, seine im Alltag benötigten Bewegungen problemlos zu machen und diese Fähigkeit auch weiterhin zu erhalten.

Zeit und Wiederholungen zählen

Ob mit oder ohne Geräte − das Trainingsmotto ist so simpel wie effektiv: Zeit oder Wiederholungen zählen. Die Übungen dauern zwischen 30 und 120 Sekunden oder umfassen 20 bis 50 Wiederholungen, die Pausen dazwischen sind kurz. Das macht es intensiv, aber auch abwechslungsreich. Diese Trainingsform ist in seiner Effektivität kaum zu übertreffen, lässt ungeliebtes Körperfett in Rekordzeit schmelzen und verändert den Körper sichtbar positiv. Der Trainingserfolg stellt sich aber nur unter der Voraussetzung einer korrekten Köperhaltung ein. Deshalb finden funktionelle Trainings immer als 1:1 (Sportler:Trainer)-Einheiten in Anwesenheit eines erfahrenen Trainers statt. Die Workouts können individuell variiert und erleichtert werden und eignen sich somit für jedes Leistungsniveau. Wichtig: Zwischen den intensiven Trainingseinheiten sollten ein bis zwei Tage Pause zur Regeneration liegen.